Lieder an einem Sommerabend - BenefizkonzertBenefizkonzert2017

Die gekonnt gelungene Mischung aus Neuem und Vertrautem, Besinnlichem und Heiterem, Aktuellem und Altbekannten ließ das Benefizkonzert von Hans Matysick und Nobert Gerbert erneut zu einem tollen Erlebnis werden. Schön, wenn dann aus Zuhörerinnen und Zuhörern gelegentlich im Mittun Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden. Dass es denn auch bei diesem nun schon dritten Konzert der Beiden in der Klosterkirche wieder „Volles Haus“ hieß, spricht schließlich für sich.
Die allerletzte Zugabe, ein launisch gestaltetes „Ade nun zu guten Nacht“, ließ den Hausoberen P. Aloys Daniel mit Blick auf die beiden Künstler den letzten Vers daraus aufgreifen: „…dann komm ich wieder.“


Nachklingen wird das Konzert auf jeden Fall auch einige tausend Kilometer von hier entfernt. Im Sinne des Benefizkonzertes spendeten die Gäste recht großzügig für die Ausbildung der Redemptoristen in der Demokratischen Republik Kongo. Schließlich singen Kongolesen gern, problemlos auch mehrstimmig, und werden dabei begleitet, nicht minder beeindruckend, von Trommeln.

Nächste Veranstaltungen