Kulturcamp 2017Kulturcamp17 1

Wir schauen auf eine erfolgreiche und sehr kreative und lustige erste Sommerferien Woche zurück. Denn zum siebten Mal hieß es wieder „Jugend-Kloster Kulturcamp Zeit“!
In insgesamt sechs Workshops, bei fünf Künstlern, konnten sich 27 TeilnehmerInnen ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen:
Eine kleine Choreografie im Streetdance einüben und Breakdance Elemente erlernen; mit der außergewöhnlichen Siebdrucktechnik eine eigene Tasche bedrucken oder ein eigenes Fantasiewesen ausdenken und mit Pastellkreide auf Papier zeichnen. Den Geheimnissen des kreativen Schreibens im Poetry Slam auf den Grund gehen und so einen eigenen Text schreiben und vortragen; mit Draht und Pappmaché eine Figur formen und anmalen oder die Kunst des Theaterspielens üben und gemeinsam kleine Sketche aufführen. Es gab eine vielseitige Auswahl und für jeden der 12 bis 19-jährigen war etwas dabei, aber auch viel Neues wurde und durfte ausprobiert werden.


Neben den großen Workshops fanden auch kleine Workshops statt: So konnten Tassen bemalt, im Chor mit verschiedenen Instrumenten geübt, Schmuck selber hergestellt werden und einen alten Autoreifen zu einem Sitzkissen verschönern. Eine Gruppe hat ein eigenes Spiel entworfen und ebenso wurde aus einem alten Bettlaken eine Lagerfahne.
Die Kreativität stand im Vordergrund, aber auch in den Pausen und am Abend haben wir bei Stockbrot und Marshmallows grillen, einer Talente Show, vielen Spielen und einer Disco eine Menge Spaß gehabt.
kulturcamp17 2Am Samstag, den 22.07., beendeten wir das Kulturcamp, wie in jedem Jahr, mit einer großen Vernissage. Alles was gemalt, hergestellt und entstanden wurde fand seinen Raum in der Ausstellung. Ebenso gab es für alle Eltern, Geschwister und Freunde zu sehen, was beim Improvisationstheater, Streetdance und Poetry Slam entstanden ist.
Wir sagen Danke an alle, die da waren und freuen uns auf das nächste Jahr. Einen besonderen Dank für die finanzielle Unterstützung geht an Philipp Neri e.V., der Ernst Löchelt Stiftung, der Sparkasse Bottrop (auch für die leckeren Süßigkeiten) und der Volksbank Kirchhellen (für die Abkühlung mit dem leckeren Eis). Vielen herzlichen Dank!

Nächste Veranstaltungen